^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Ich bat um Stärke, um ihn zu erziehen, ich wurde aber schwach und verwöhnte ihn mit Häppchen. Ich wollte einen Hund der gehorcht, so das ich stolz sein könnte, ich bekam einen dickköpfigen, der mich manchmal blamierte. Ich wollte Gehorsam, um überlegen zu sein, es wurde ein Clown der mich zum Lachen brachte. Ich hoffe auf einen Begleiter gegen meine Einsamkeit, ich bekam den besten Freund, der mir all seine Liebe gab. Ich bekam nichts was ich wollte, aber alles was ich brauchte!


Sylvia & Sandro Nattkamp

Mein geliebter Boxer....

Boxer von den Schaephuysener Höhen

Wir sind Mitglied im Boxer-Klub E.V. - München



Unsere Boxer reisen in einen sehr komfortabelen Hunde-Anhänger der Firma WT.

Bei dem Model handelt es sich um die Royal Version mit 5 großen Boxen, gebremstes Tamdemfahrwerk und vielen Extras.

Diese machen das Reisen für die Boxer sehr angenehm.

Egal wie wie die Aussentemperaturen sind, im Hänger bleiben die Temperatur immer auf angenehme Boxer wohlfühl Temperatur.