^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Ich bat um Stärke, um ihn zu erziehen, ich wurde aber schwach und verwöhnte ihn mit Häppchen. Ich wollte einen Hund der gehorcht, so das ich stolz sein könnte, ich bekam einen dickköpfigen, der mich manchmal blamierte. Ich wollte Gehorsam, um überlegen zu sein, es wurde ein Clown der mich zum Lachen brachte. Ich hoffe auf einen Begleiter gegen meine Einsamkeit, ich bekam den besten Freund, der mir all seine Liebe gab. Ich bekam nichts was ich wollte, aber alles was ich brauchte!


Sylvia & Sandro Nattkamp

Mein geliebter Boxer....

Boxer von den Schaephuysener Höhen

Wir sind Mitglied im Boxer-Klub E.V. - München

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2016.

Für uns hatte das Jahr 2015 Höhen und Tiefen, aber wir Blicken voller Hoffnung ins neue Jahr 2016.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Welpentreffen 2016.

Den Termin haben wir für den 2.10.2016 gesetzt und auch schon den Veranstaltungsort gesichert.

Wir hoffen das Ihr alle auch in diesem Jahr wieder kommt und wir gemeinsamen ein paar schöne Stunden verbringen.

Wir haben fertig !

Heute wurde der E Wurf von den Schaephuysner Höhen ohne Komplikationen geboren. 

Man kann nicht Beschreiben wie glücklich wir sind, aber vor allem stolz auf unsere Atrevida von den Schaephuysener Höhen.

Sie brachte 4 Rüden ( alle gelb, 2 mit schöner Weißzeichnung ) und 3 Hündinnen ( 2 gestromt und 1 gelb alle mit schöner Weißzeichnung ) zur Welt .

Herzlichen Glückwunsch auch an Papa Napoleon the Fifth Element

 Tag0 E

Am Wochende den 8.11.2015 bestand Cubana von den Schaephuysener Höhen in der Schweiz ihre HHB (Hundehalterbrevet).

Wir gratulieren recht herzlich und weiterhin viel Erfolg auf euerem weiteren Werdegang.

      

Ein wunderbarer Prüfungstag, bei sehr schönen Herbstwetter, geht zu Ende.
Wir sind mit 4 Hunden gestartet, alle 4 haben unter den Augen von
Leistungsrichter : Uwe Petersen im BK Krefeld die BH/VT bestanden.
Sylvia ist mit Xian-Li vom Großherzogtum-Hessen und Obi Wan Kanobi The Fifth Element angetreten.
Zwar haben beide Hunde schon lange die BH/VT gehabt aber die beiden „ Kleinen „ von uns benötigten noch 2 Partnerhunde.
Deswegen entschlossen wir uns 3 Übungstunden zuvor das Sylvia mit den beiden „Großen“ an den Start geht.
Eine Entscheidung mit dem gewissen Kick.
Hundeführerwechsel kurz vor einer Prüfung und dann laufen noch Hunde aus dem eigenen Rudel zusammen in der Prüfung.
Die anderen beiden Kandidaten waren Katarina von der Burg Singidunum und Jukon van het Twentse Ros mit Hundeführer Sandro.
Vielen Dank an die Gruppe Krefeld und nochmals herzlichen Glückwunsch an die anderen Teilnehmer.

24.10.2015 Int. Rassehunde Ausstellung in HannoverCopy1

Copyright von den Schaephuysener Höhen 

erreichte ein V 2 mit Res.Anw.Dt.Ch.VDH

Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer,

wir sind mächtig stolz auf euch .